Frühlingsgefühle im Februar

Über die Spessarthügel, hinab ins Moosalbtal und hinauf zum Sattel nach Moosbronn, wo 5 dann zu 2 x 2 R aufgrund nachmittaglichen Verpflichtungen wurde. Weiter über herrliche Wellen von Michelbach zum klassischen Kaffee nach Gernsbach. Zurück mit viel Wind ebenso klassisch Gaggenau, Malsch, Ettlingen…. supersonnig….

73 km/26,1 Schnitt/690 hm

Bericht von Andreas

Sonntag, 9.2.

Bei strammem Gegenwind ging es zu viert über Malsch und über die Winkler-Wellen nach Rotenfels. Mangels fehlender Bergübersetzung verlies uns hier der Herr B. aus R. Weiter ging es bei strahlendem Sonnenschein über das Schloss Eberstein wieder nach Gernsbach zu einer wohlverdienten, sonnig, warmen Kaffeepause. Zurück ging es dann mit der obligatorischen Banane und Rückenwind sehr zügig nach Karlsruhe.

2x Zweierreihe hin und 1,5x Zweierreihe zurück

80km 600hm

Bericht von Herrn E, genannt B