23.04.2017 Linkenheimer Frühjahrs-RTF

Der Radsonntag fing erstmal recht schattig an: Morgens nach Verlassen des Hauses und Einfahrt in den kühlen Hardtwald hatte ich mal kurz kalte Finger. Auch meine Mitfahrer haben dem Wetter nicht viel zugetraut und nochmal ihre Wintersachen rausgekramt, sofern auffindbar.
Es ging ab Start recht zügig bei leichtem Gegenwind nach Nordosten, wo die ersten Hügel total vernünftig befahren wurden…kleiner Scherz. Wir hatten die meiste Zeit eine gute 7er Gruppe am Laufen, und am Schluss hat uns der Herr Schreiber mit immer über 35 hinter sich hergeschleift.
Vor kurzem bin ich auf Relive.cc aufmerksam geworden, da kann man sich seinen profanen Ritt etwas medial aufbereiten zu lassen:
Klick

lg

Holger

30.03.2014 Linkenheimer Frühjahrs-RTF

Diesmal war genug Zweierreihe da um selber eine Gruppe zu bilden. Ablauf wie üblich: Mittelflott bis zu den Hügeln, dann die Maso-Ader aktiviert und die Wellen hoch wie nix Gutes. Aber zum Glück lässt der Schmerz dann auch immer schnell nach. Dann noch ein Weizen und man fühlt sich wie neugeboren, naja fast.

 

DSC00149