Scharzwaldrunde

7 Mann und mindestens 131 km und 1340 hm .

Sehr schöne Runde, auch durch die Intervention von Herrn G. nicht zur Schwarzenbachtalsperre, sondern zum Hundseck zu fahren. In Hundsbach war die Durchfahrt für den Verkehr gesperrt, aber mit dem Rad gut zu machen. So konnten wir eine auto-und vor allem mopedfreie Auffahrt genießen.

Landschaftlich tolle Abfahrt nach Bühlertal, teilweise etwas ruppig; Achtung bei Zahnfüllungen!

Ein kleiner wunderschöner Schlenker durchs Rebland brachte uns noch ein paar Steigungsprozente.

Aufnahme von isotonischen Geträken in Sinzheim. Es waren nicht alle bereit zum Zwischenstopp, aber da das Zeug musste weg und so wurde es für die Beteiligten zur Herausforderung:

Beide Gruppen erreichten ihr Zuhause mehr oder minder erschöpft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s