Sonntag, 9.2.

Bei strammem Gegenwind ging es zu viert über Malsch und über die Winkler-Wellen nach Rotenfels. Mangels fehlender Bergübersetzung verlies uns hier der Herr B. aus R. Weiter ging es bei strahlendem Sonnenschein über das Schloss Eberstein wieder nach Gernsbach zu einer wohlverdienten, sonnig, warmen Kaffeepause. Zurück ging es dann mit der obligatorischen Banane und Rückenwind sehr zügig nach Karlsruhe.

2x Zweierreihe hin und 1,5x Zweierreihe zurück

80km 600hm

Bericht von Herrn E, genannt B

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s