Sommer RTF Forcheim

Trotz widriger Wetterprognose ließen wir uns nicht schrecken und machten uns auf den Weg zum Vereinsheim der Forchis.

Sehr schöne Strecke, auf teils unbekannten, kleinen Straßen.

Leichter Sprühregen störte weniger, als dass er uns erfrischte. Lediglich bei der Abfahrt von der B 500, gepaart mit Nebel, entschleunigte er unsere Abfahrt, war schon ein bisschen gefährlich.

Zieleinfahrt

Da wir die Mindestteilnehmerzahl von 8 Leuten für den Getränkegewinn schafften, konnten 7 von uns sich ein kühles Bier gönnen. Nummer 8 bog zuvor Richtung Baden Baden ab.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s