30.10.2016

Teilnehmer: 4

Strecke: 90 km, 1400 hm, siehe hier

Nach der vollmundigen Streckenansage war es ja im Vorfeld ziemlich ruhig, deswegen war ich froh dass trotzdem noch 3 zum Treff gekommen sind. Nach einem kurzen Blick in die Runde haben wir den Kaltenbronn vertagt und sind auf den Spuren der sechsfachen Freiolsheimer gestartet. Im Anstieg nach Schluttenbach kam die Sonne raus und oben am Rimmelsbacher Hof wars richtig schön. Weiter nach Moosbronn und Bad Herrenalb, ab da haben wir das Käppele über die Talwiese und Plotzsägemühle umfahren. Oben auf der Talwiese wars richtig warm, mehr als 15 Grad. Überraschenderweise war im Murgtal wieder Nebel, deswegen nur 7 Grad obwohl 300 hm niederer. Deswegen schnell über Sulzbach nach Michelbach, und im Anstieg kam dann die Sonne zurück. Oben angekommen habe ich gemerkt dass kein Sommer mehr ist: Eigentlich waren wir da erst bei Runde 2 des sechsfachen, aber auf Runde 3 und 4 hatte keiner mehr so recht Lust.

Advertisements

3 Gedanken zu „30.10.2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s