16.6.2012 Turmbergrennen

So, Turmbergrennen ist auch gelaufen, war schön! Wetter war super, Bier hat auch geschmeckt.

Im EZF war die Zeit 5:25, da hätte ich auch etwas langsamer machen können, weil nur 90 Herren gemeldet waren. 75 kommen weiter, eine Zeit von 6:37 hätte gereicht. Aber wer weiss das vorher schon? Also war die Quali für den Zwischenlauf keine Zitterpartie wie letztes Jahr.

Der Zwischenlauf war merkwürdig: Die wollten am Anfang gar kein Tempo machen, die Geschwindigkeit ging runter bis auf 25 kmh auf der ersten Geraden. Da bin ich dann irgendwie nach vorne gekommen und hab im Rahmen meiner bescheidenen Möglichkeiten Tempo gemacht. Vor der ersten Kurve kamen sie aber dann gewaltig, leider hatte ich da kein Potential nach oben um mich einzureihen. Also haben mich 8 Mann überholt und ich war die Nachhut. Das ist bis oben so geblieben, 9. Platz im Zwischenlauf ist ok für mich.

Beeindruckend dieses Jahr war das Damenfinale: Der erste Platz war recht klar, aber wie die Pauline Kipp dann den Sprint auf Platz 2 angezogen hat war sehenswert. Da sieht man schon die Rennerfahrung obwohl sie erst 14 ist.

Herrenfinale war souverän gelöst vom Vorjahressieger Pascal Benoit. Was mich etwas beruhigt sind die Bilder beim Zieleinlauf: Er lässt im Ansatz eine ähnliche Schnappatmung wie ich erkennen, wenn auch nicht ganz so ausgeprägt. 🙂

Der Karpfen schnappt nach Luft

viele Grüsse

Holger

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s